Link zur Startseite

Brezmejno - BEYOND BOUNDARIES

Peter Zach

Brezmejno 01

BEYOND BOUNDARIES ist ein Roadmovie entlang der Kriegsnarben in Europa und erzählt von den Einschnitten im Leben der Menschen die dort leben. An Orten, an denen man eine GRENZE Meja nennt, oder Granica, Frontiera oder Határ . Es sind die Grenzen Sloweniens zu Österreich, Ungarn, Kroatien und Italien. Der Film erkundet, was es für Grenzen gibt, was sie ausmacht, wie sie entstehen und wie sie sich verändern. Kann es Grenzenlosigkeit geben?

Sind Emotionen, Gedanken, Beziehungen, Sprachen oder Ideen begrenzt?

Die verschiedenen Landschaften in den unterschiedlichen Regionen verbinden sich in diesem Film mit den Erfahrungen ihrer Bewohner zu einem Kaleidoskop von Geschichten. Thomas Plenerts behutsame und nuancenreiche Kamera dokumentiert diese Menschen und Landstriche in außergewöhnlichen Bildern.

Die Texte von Aleš Šteger begleiten die Dokumente literarisch in Vergangenes und Gegenwärtiges: Es sind Geschichten vom Meer, den Bergen, den Flüssen, Wäldern und Tiefebenen. Es sind Gedichte von stetiger Veränderung und Verschiebung.

Nichts bleibt wie es ist; auch nicht die Grenzen, die sich wie Wanderdünen entlang von Tälern, Seen und Flüssen ins Nichts verziehen.

Von der Poesie dieser Wandlungen erzählt BEYOND BOUNDARIES.

2016, 95min, Farbe / schwarz/weiss, DCP, 1:1,85

Verleih:
Jana Cisar/ Sophienstr. 18/ 10178 Berlin
+49 174 96 24437
info@cisarfilm.de